Ökumenischer Adventsimpuls per E-Mail

"Advent-online" ist eine gemeinsame Internet-Aktion der evangelischen Landeskirchen von Baden und Württemberg sowie der Erzdiözese Freiburg und der Diözese Rottenburg-Stuttgart, die damit auch ins neue Kirchenjahr starten. Interessierte können sich unter www.advent-online.de kostenlos anmelden. Sie erhalten dann vom 1. Advent bis Heilig Abend täglich eine E-Mail mit einem Impuls zu einem biblischen Text. Die meditativen Texte werden zudem auf der Internetseite www.advent-online.de veröffentlicht.

Katholische und evangelische Autorinnen und Autoren wechseln sich täglich ab. Ergänzt werden die Anregungen durch religiöse Texte aus der kirchlichen Tradition der Spätantike und des Mittelalters.

Jede der Adventswochen steht unter einem bestimmten biblischen Leitwort, in diesem Jahr heißen sie: "Gerechtigkeit und Friede küssen sich", "Er hat uns einen starken Retter erweckt", "Zerreißt eure Herzen, nicht eure Kleider" und "Du bist der Messias, der Sohn des lebendigen Gottes".

Die Reihe der geistlichen Impulse endet am Heiligen Abend mit einem gemeinsamen Weihnachtsgruß von Landesbischof Ulrich Fischer, Landesbischof Frank O. July, Erzbischof Robert Zollitsch und Bischof Gebhard Fürst.

Diese Pressemitteilung wird auch von den Pressestellen der Erzdiözese Freiburg sowie der Evangelischen Landeskirchen in Baden und in Württemberg versandt.