Online beten in der Fastenzeit

Auf der Internetseite der Diözese Rottenburg-Stuttgart www.drs.de singen und beten neun Ordensfrauen in Jahrhunderte alter Klostertradition ab dem Ersten Fastensonntag (13. März) ab 17 Uhr das Stundengebet vor.

Die Schwestern verwenden dafür das im Stuttgarter Verlag Katholisches Bibelwerk erscheinende ökumenische „Te Deum – Stundengebet im Alltag“. An allen Sonntagen in der Fastenzeit einschließlich Palmsonntag können die User das jeweils aktuelle Brevier mitbeten. Aufgezeichnet wurden die Gebete und Gesänge der oberschwäbischen Ordensfrauen von der Redaktion DRS Media der Diözese. Wer mitbeten will und das Heft „De Deum“, findet die passenden Texte unter www.tedeum-beten.de.