Orgelklang verschönert Ferienzeit

Sechs etwa halbstündige Matineen stehen jeweils sonntags um 10.30 Uhr auf dem Plan. Den Auftakt macht am kommenden Sonntag Domorganist Jörg Josef Schwab vom Essener Dom. Die Reihe unter der künstlerischen Leitung des Rottenburger Domorganisten Ruben J. Sturm wird am Sonntag danach fortgesetzt vom Rottenburger Altdomorganisten Wolfram Rehfeldt, am 14. August von Ruben J. Sturm mit Orgelmusik zum Fest Mariä Himmelfahrt. Als weitere Gastorganisten spielen am 21. August Paul Kayser aus Luxemburg und am 28. August Dekanatskirchenmusiker Andreas Weil aus Ulm. Die Reihe beschließt Kirsten Sturm (Rottenburg) am 4. September. Der Eintritt zu den Matineen ist frei.

Uwe Renz