Corona

Orgelunterricht über Grenzen hinweg

Empfohlener externer Inhalt

An dieser Stelle finden Sie Inhalt eines externen Anbieters, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich anzeigen lassen, indem Sie die Audio und Video Cookies akzeptieren.

Digitaler Unterricht an der Hochschule für Kirchenmusik: Wie das klappt, berichten Rektor Stefan Palm, Laura Palm und zwei Masterstudenten.

Wegen der Corona-Beschränkungen durfte der Studienbetrieb des Sommersemesters nicht mehr in der Rottenburger Hochschule stattfinden, sondern musste ins Internet verlegt werden.

Eine ganz schöne Herausforderung für die 40 Studierenden und 23 Dozierenden. Musik wird eben nicht nur theoretisch vermittelt, sondern auch direkt und praktisch am Instrument.

Kein Problem für Professor Stefan Palm, Rektor der Hochschule, und sein Kollegium. Gemeinsam haben sie den Unterricht in kürzester Zeit auf digital umgestellt.

Welche Rolle seine Tochter bei der Umsetzung spielte, die derzeit in New York promoviert, wie die Umstellung geklappt hat und welche Vorteile beziehungsweise Nachteile der digitale Unterricht hat, erzählen Professor Palm, Laura Palm sowie die Masterstudenten Kristina Kuzminskaite und Andreas Kaiser im Videochat-Interview.