Pilgerwege

Pilgerwanderung für junge Erwachsene auf dem Jakobsweg

Die Strecke führt in diesem Jahr von Esslingen nach Nürtingen.

Von Endersbach nach Esslingen ging das Jakobspilgern im vergangenen Jahr, doch bis nach Santiago de Compostela und dem Grab des Apostels Jakobus fehlt noch ein Stück. Daher geht es in diesem Jahr weiter mit einer Pilgerwanderung nach Nürtingen, teilen die Veranstalter mit. Stattfinden soll das Pilgern am Sonntag, 3. Oktober, in der Zeit vausgewählten Wegmarken.on 10 bis 16 Uhr. Treffpunkt ist der Hauptbahnhof Esslingen.  

Ausgewählte Wegmarken

Auf dem Weg erfahren die Teilnehmer  mehr über das Pilgern, Wissenswertes zur Region und es gibt interaktive Impulse zum Nachdenken an ausgewählten Wegmarken. Ein kürzeres Wegstück wird im Schweigen gegangen. In Nürtingen, am Ziel, gibt es die Möglichkeit, den Tag gemeinsam bei einem Pilgerbier, einem Glas Wein oder einem Eis abzuschließen.

Feste Wege

Die Strecke umfasst rund 20 Kilometer, verläuft auf festen Wegen und beinhaltet auch ein steileres Wegstück. Die Veranstalter bitten darum, festes Schuhwerk, ausreichend Verpflegung sowie wetterfeste Kleidung mitzubringen.

Anmeldung per E-Mail

Die Veranstaltung findet als Kooperation der "Pastoral mit Jungen Erwachsenen im Stadtdekanat Stuttgart" und "kreuz&quer", dem Programm für Junge Erwachsene im Katholischen Bildungswerk Stuttgart, statt. Anmeldung bitte bis zum 24. September per E-Mail an info@kbw-stuttgart.drs.de. Die Teilnahme ist kostenlos. Weitere Infos gibt es auch bei Monika Kling-Witzenhausen unter E-Mail: monika.kling-witzenhausen@drs.de