Kinder

Radeln und Rätseln

Das Katholische Jugendreferat Hohenlohe organisiert an zwei Standorten Ferienprogrammangebote.

Das Sommer-Ferienprogramm gibt es in Öhringen und in Künzelsau. Es ist aufgrund der Corona-Situation recht kurzfristig entstanden, wie Dekanatsjugendseelsorger Gerold Traub erklärt. Damit will das Jugendreferat Hohenlohe Kindern und Jugendlichen von sechs bis 15 Jahren nach der Zeit des Homeschoolings eine Abwechslung bieten.

Die Ferienangebote finden an einzelnen Tagen am Vor- oder Nachmittag statt. Auf dem Programm stehen vor allem Rätseltouren mit dem Fahrrad und Schnitzeljagden. Es gibt aber auch zum Beispiel Bibelentdeckungstage. Treffpunkt ist jeweils entweder am Gemeindezentrum St. Joseph in Öhringen oder am Gemeindehaus St. Paulus in Künzelsau, einmal aber auch an der Grundschule in Gaisbach. Eine Auflistung der einzelnen Termine sowie ein Anmeldeformular findet sich auf der Internetseite des Jugendreferats Hohenlohe.