Podcast

Schnelle Hilfen für Geflüchtete

Geschäftsführer Michael Leser im Kapellengespräch mit Theologe Eckhard Raabe. Bild: DRS/Raabe

Geschäftsführer Michael Leser im Kapellengespräch mit Theologe Eckhard Raabe: Mit dem Klick aufs Bild kommen Sie direkt zu Soundcloud. Bild: DRS/Raabe

Michael Leser ist Geschäftsführer des Zweckerfüllungsfonds Flüchtlingshilfe. Er kennt die bewegenden Schicksale der Geflüchteten.

Nach dem Brand im Flüchtlingslager Moria auf Lesbos sind die Rufe nach mehr Hilfen für Geflüchtete immer lauter geworden.

Die Diözese Rottenburg-Stuttgart unterhält seit 2013 einen Fonds mit 30 Millionen Euro, den sogenannten Zweckerfüllungsfonds Flüchtlingshilfe. 30 Millionen Euro: Viel Geld, um gezielt bei besonderen Notlagen von Flüchtlingen Hilfe zu leisten, wenig Geld, um die Flüchtlingskrise weltweit zu beseitigen.

Michael Leser ist Geschäftsführer des Fonds und kennt die bewegenden Schicksale der Geflüchteten.

Empfohlener externer Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von SoundCloud, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Kapellengespräch