„Silberne Taube“ für Peter Kottlorz

Für diese Radioansprache ist Peter Kottlorz jetzt mit der „Silbernen Taube“ des „Predigtpreises“ ausgezeichnet worden, der vom Verlag für die Deutsche Wirtschaft gestiftet wird. Mit seinem „kleinen Kunstwerk der Redekultur von der Kanzel“, so heißt es in der Urkunde, sei der Beitrag von Kottlorz als einer der 10 Besten im Jahr 2009 ermittelt worden. Insgesamt 287 Arbeiten waren der Jury zur Bewertung vorgelegt worden. Die Ansprache wurde in der Jubiläumsfestschrift zum zehnjährigen Bestehen des Predigtpreises sowie in der Internetdatenbank unter dem Titel „Herausragende Predigten 2009“ veröffentlicht.

Der vom Verlag für die Deutsche Wirtschaft gestiftete Predigtpreis ist ein ökumenischer Preis, an dem haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Kirchen, Freikirchen und landeskirchenlichen Gemeinschaften sowie Rundfunksprecher teilnehmen können.