„Sonntag der Berufung“ im Rottenburger Dom

Mit dem Gottesdienst um 9.30 Uhr, in dessen Mittelpunkt die Berufung der Christen steht, greift die Domgemeinde das Anliegen des „Jahres der Berufung“ auf, das in der Diözese Rottenburg-Stuttgart in diesem Jahr in besonderer Weise begangen wird.

Unter der Leitung von Domkapellmeister Frank Leenen singt der Domchor bei dieser Feier Chorwerke aus verschiedenen Musikepochen, die auf die Thematik der Berufung Bezug nehmen: „Allein auf Gottes Wort“ von Johann Walter, „Tu es Petrus“ von Palestrina, „Hosianna“ von Günter Bialas und „It in orbe, universum“ von Leonhard Lechner. An der Orgel spielt Wolfram Rehfeldt.

Ein zweiter „Sonntag der Berufung“ findet im Rottenburger Dom am 7. Oktober 2007 statt.