Tag mit dem Bischof in Stuttgart

Der Tag des Bischofs mit den Stuttgarter Katholiken beginnt mit einem Pontifikalgottesdienst um 10.15 in St. Maria in der Tübinger Straße. Von dort bringt ein Bustransfer die Gäste nach Stella Maris in der Hohenzollernstraße, Stuttgarter Dienstsitz des Bischofs und das Haus der Diözese, wo es gegen 12.30 Uhr ein einfaches Mittagessen gibt. Am Nachmittag lädt der Bischof zu Kaffee und Kuchen, es spielt das Jazzquartett „Little Hot Spot“ aus Rottenburg. Nach der Begrüßung durch den Bischof um 14. Uhr sprechen der Stuttgarter Oberbürgermeister Dr. Wolfgang Schuster und der Stadtdekan Michael H.F. Brock Grußworte. Die Rede des Bischofs steht unter dem Titel „Hat Kirche Kultur? – Auftrag und Wirklichkeit kirchlicher Kulturarbeit“.