Kinder

„Teilen schmeckt beiden“

Grundschülerinnen und -schüler haben Spendentüten gefüllt. Bild: DRS

Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 4 der Langwiesenschule Engstlatt beteiligen sich an der Aktion für die Tafel in Balingen. Bild: DRS

Eine große Bereitschaft zum Teilen zeigten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 4 der Langwiesenschule Engstlatt.

Dekanatsreferent Achim Wicker und Thomas Hölzel, Leiter der Balinger Tafel, wurden überrascht von vielen Spendentüten, welche die Kinder zusammen mit ihren Klassenlehrerinnen gefüllt hatten.

Dekanatsreferent Wicker bedankte sich für die vielen guten Lebensmittel, die nun der Balinger Tafel zugute kommen.  Als sichtbaren Dank erhielt jede Klasse eine Urkunde fürs Klassenzimmer. Tafelleiter Thomas Hölzel erzählte den Kindern, wer die Lebensmittel in der Tafel kaufen kann und dass auch 280 Kinder aus Balingen dort mit ihren Eltern einkaufen. „Teilen schmeckt beiden“ wurde so für die Kinder ganz praktisch erfahrbar. Am Ende halfen alle kräftig mit, die Tüten im Lieferwagen des Tafelladens zu verstauen, dessen Laderaum sich von Klasse zu Klasse mehr füllte.