Thomas Broch wird neuer Pressesprecher

Der promovierte Theologe Thomas Broch war bereits von 1973 bis 1981 als Seelsorger in der württembergischen Diözese tätig. Nach anschließender Berufstätigkeit als Verlagslektor in Düsseldorf und in der baden-württembergischen Erwachsenenbildung leitete er seit 18 Jahren die Öffentlichkeitsarbeit für die nationalen Aufgaben des Deutschen Caritasverbandes, davon 17 Jahre als Pressesprecher des Verbandes. Broch ist auch als Lehrbeauftragter für Öffentlichkeitsarbeit an der Katholischen Fachhochschule Freiburg tätig.

Seit 1. September 2005 haben Eckhard Raabe, Leiter Diözesane Öffentlichkeitsarbeit, und Karin Schieszl-Rathgeb, Leiterin der Online-Redaktion, die Pressearbeit kommissarisch übernommen.