Aktuelles

Zeit der Entspannung und Meditation

Das Projekt Klangräume soll die Chance zur Entspannung geben. Vorlage: DRS

Ein neues Projekt der Katholischen Seelsorgeeinheit Strohgäu trägt den Namen „Klangräumen“ und startet in diesen Tagen. Vorlage: DRS

Neue Töne aus der Katholischen Seelsorgeeinheit Strohgäu in den „Klangräumen“.

Die Katholische Seelsorgeeinheit Strohgäu mit den Kirchengemeinden Korntal, Möglingen, Münchingen mit Hemmingen und Schwieberdingen im Dekanat Ludwigsburg hat ein neues musikalisches Projekt aus der Taufe gehoben. Gemeinsam entwickelten die Kirchengemeinden das Format der musikalischen Klangräume. Sie laden ein, diese nun bei den angebotenen Terminen zu betreten und sich berühren zu lassen.

Künstlerinnen und Künstler stellen Musik vor

Ziel ist es, jeder Musik, jedem Klang den passenden Raum zu geben und ihre Eigenarten entfalten zu lassen. Vor allem die in der Seelsorgeeinheit Strohgäu aktiven Künstlerinnen und Künstler bekommen die Möglichkeit, die Musik, von der sie selbst begeistert und berührt sind, vorzustellen.

Der erste Termin ist am 10. Oktober

Begleitend dazu gibt es inspirierende Impulse und persönliche Gedanken. Die Klangräume öffnen sonntags um 18 Uhr für ungefähr eine Stunde lang einige Male im Jahr in einer der Kirchen. Neben Musik und kurzen Impulsen gibt es eine Zeit der Entspannung und der Meditation. Die ersten beiden Termine sind am Sonntag, 10. Oktober 2021 um 18 Uhr in der Katholischen Kirche in Schwieberdingen und am Sonntag, 7. November 2021 um 18 Uhr in der Katholischen Kirche Münchingen geplant.

Jugendliche gestalten den Abend

Der erste Termin am Sonntag, 10. Oktober 2021, ab 18 Uhr in der Katholische Kirche Schwieberdingen wird mit Jugendlichen der Strohgäukantorei gestaltet und steht unter der Überschrift "Sing along - Musik, die uns Kraft und Hoffnung gibt!".

Welche Lieder haben dich in der Corona-Zeit begleitet, getröstet, gestärkt oder zum Tanzen gebracht? Für viele junge Menschen war die Musik ein echter Rettungsanker – und nicht nur für junge Leute! An diesem Abend werden Jugendliche der Strohgäukantorei Lieder präsentieren, die für sie in diesen Zeiten wichtig waren. Sie erzählen uns warum und laden uns ein mitzusingen und diesen Balsam für die Seele auch ganz persönlich mitzunehmen.

Die Veranstaltung dauert rund eine Stunde. Der Eintritt ist frei. Um eine Spende für die Strohgäukantorei wird gebeten.