Zusammenhalt gestalten

Dieses Jahr steht die Gestaltung des Zusammenhalt in der Gesellschaft im Mittelpunkt. Ab dem 1. April machen im Internet Filme auf die Aktionswoche aufmerksam. Bischof Gebhard Fürst, Landesbischof Frank Otfried July und Bischöfin Rosemarie Wenner von der Evangelisch-methodistischen Kirche eröffnen für Württemberg die „Woche für das Leben“ am 14. April in Stuttgart-Feuerbach. Die bundesweite Eröffnung findet am 13. April in Mannheim statt.

Angesichts sich verschärfender sozialer Kontraste lenkt die diesjährige „Woche für das Leben“ den Blick auf das, was die Gesellschaft zusammenhält. „Engagiert für das Leben – Zusammenhalt gestalten“ ist das Motto der diesjährigen Aktionswoche. Kirchengemeinden und kirchliche Einrichtungen und Initiativen zeigen vom 13. bis 20. April Praxisbeispiele, wie der Zusammenhalt in einem Stadtviertel wachsen kann, was die Gemeinschaft in einem Wohnquartier stärkt oder wie die Vernetzung von Kirchengemeinden, Kommunen, Vereinen und anderen Akteuren eine bessere Lebensqualität für alte Menschen, Familien oder Jugendliche schafft.

Studierende der Medienwissenschaft an der Universität Tübingen haben zum diesjährigen Thema „Zusammenhalt gestalten“ Filme über Projekte der Diakonie Württemberg und der Caritas produziert. Ab April können Internetnutzer den besten Film küren. Eine bundesweite Übersicht über Aktionen bietet die Homepage der „Woche für das Leben“. Alle Beteiligten können dort ihre Veranstaltungen eintragen.

Seit mehr als 20 Jahren engagieren sich die Deutsche Bischofskonferenz und die Evangelische Kirche in Deutschland mit der „Woche für das Leben“ für die Menschenwürde und den Schutz des menschlichen Lebens. Mit diesem Jahr endet der Dreijahreszyklus „Engagiert für das Leben“.

 


Homepage „Woche für das Leben“
in Württemberg: http://caritas.drs.de
www.diakonie-wuerttemberg.de/woche-leben
bundesweite Aktion: www.woche-fuer-das-leben.de

Die Filme stehen ab 1. April zusätzlich auf Facebook:
www.facebook.com/DiakonieWuerttemberg

Bitte vormerken:

Zu einer PRESSEKONFERENZ mit Bischof Dr. Gebhard Fürst und Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July laden wir Sie
am 12. April 2013 ab 10 Uhr nach Stuttgart Bad-Cannstatt
ein ins Clemens-von-Galen-Haus, eine Einrichtung der Caritas Stuttgart.
Eine Einladung geht Ihnen Anfang April zu.