Kirche am Ort

Miteinander über Glauben reden

Albert Biesinger gibt in Video-Kurzvorträgen Anregungen und Anleitungen zur Erstkommunionvorbereitung in der Familie.

Albert Biesinger, emeritierter Professor für Religionspädagogik in Tübingen, plädiert schon lange für die Familienkatechese: Eltern und Kinder praktizieren miteinander den christlichen Glauben, reden darüber und feiern zusammen. Sie gehen miteinander einen Glaubensweg.

In der Coronakrise ist die Familienkatechese eine willkommene Form der Erstkommunionvorbereitung, denn sie ist trotz aller Vorschriften möglich. Biesinger lädt dazu ein, dass Familien Hauskirche bilden, und er fordert verantwortliche Haupt- und Ehrenamtliche auf, den Familien einen gemeinsamen Glaubensweg zuzutrauen und sie zu unterstützen. Was in der Krise gelernt wird, kann nach der Krise stilbildend sein: Familien werden als Hauskirchen unterstützt und ermächtigt. 

Alle Kurzvorträge von Albert Biesinger mit Anregungen und Anleitungen zur Erstkommunionvorbereitung in der Familie finden Sie auf der Website www.an-vielen-orten.de.

Weitere Nachrichten

Deutsche Bischofskonferenz
Porträtfoto
„Völkischer Nationalismus und Christentum sind unvereinbar“ - Diözesanadministrator Dr. Clemens Stroppel begrüßt Erklärung der Bischöfe.
Weiterlesen
Diakon
Der Dom St. Martin in Rottenburg. Bild: Diözese Rottenburg-Stuttgart / Roland Halbe
Einladung zur Weihe von Patrick Kurfess und Tim Miller.
Weiterlesen