Ukraine

Bischöfe laden zum ökumenischen Gebet für die Ukraine ein

People attend a prayer vigil at the shrine of Pompeii for the crisis in Ukraine. Russian troops launched a major military operation on Ukraine, after weeks of intense diplomacy and the imposition of Western sanctions on Russia aimed at preventing an armed

Foto: picture alliance / Kontrolab | Salvatore Laporta/Kontrolab / ip

Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July und Bischof Dr. Gebhard Fürst laden am kommenden Sonntag zum Gebet für die Ukraine in Stuttgart ein.

Bei einem ökumenischen Gottesdienst in der Domkirche St. Eberhard in Stuttgart rufen Bischof Dr. Gebhard Fürst und Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July am Sonntag, 27. Februar, um 18 Uhr gemeinsam zum Gebet für den Frieden in der Ukraine auf und laden dazu alle Gläubigen ein.

Damit schließen sie sich einem gemeinsamen Aufruf der Deutschen Bischofskonferenz, der Evangelischen Kirche in Deutschland sowie der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland an, sich am frühen Sonntagabend in Friedensgottesdiensten und gemeinsamen Gebeten mit den Opfern des Krieges zu verbinden und Frieden für die geschundene Ukraine zu erbitten. Die Kirchenglocken sollen zu dem Gebet einladen.