Bischof Dr. Gebhard Fürst: Gratulationsschreiben an Erzbischof Dr. Robert Zollitsch 2003

Rottenburg

Sehr verehrter Herr Domkapitular, lieber Mitbruder!

Zu Ihrer Ernennung zum Erzbischof von Freiburg sende ich Ihnen persönlich, im Namen der Weihbischöfe und der gesamten Diözesanleitung sowie der Christinnen und Christen der Diözese Rottenburg-Stuttgart ganz herzliche Grüße und unsere besten Glück- und Segenswünsche!

Mit Ihnen geht der Dienst der Leitung der Kirche von Freiburg auf einen Erzbischof über, der die seelsorgerliche Nähe zu den Menschen ebenso in seinen Dienst wird einbringen können wie seine langjährige Erfahrung als Domkapitular in der Leitung und Administration. Zwischen Ihnen und der Rottenburger Diözesanleitung gibt ja seit Jahren intensive Zusammenarbeit auf verschiedensten Ebenen. In besonderer Weise hat sich diese Kooperation in der Errichtung der Seelsorgeeinheiten und dem Aufbau neuer pastoraler Strukturen bewährt. Ich hoffe und bin überzeugt, dass sich die gute vertrauensvolle Zusammenarbeit, die bisher das Verhältnis der beiden katholischen Ortskirchen in Baden-Württemberg geprägt habe, auch in Zukunft fortsetzen wird.

Ich wünsche Ihnen für Ihre neue verantwortungsvolle Aufgabe als Freiburger Erzbischof und Metropolit der Oberrheinischen Kirchenprovinz „die Weisheit und Kraft des Geistes Gottes, um für das Evangelium Jesu Christi glaubwürdig Zeugnis ablegen zu können“.

Möge die Erzdiözese Freiburg ihren Hirten freudig und dankbar empfangen! Möge Gott, unser barmherziger Vater, Sie in Ihrem bischöflichen Dienst mit allem Segen begleiten, Jesus Christus Ihnen allezeit Hirt und Bischof Ihrer Seele sein (vgl. 1Petr 2,25), und der Heilige Geist Ihnen mit seinem Leben und seiner Kraft beistehen!

In brüderlicher Verbundenheit

Ihr

 

 

+ Dr. Gebhard Fürst

Bischof von Rottenburg-Stuttgart

Weitere Nachrichten

Auszeichnung
Nach Corona-Pause: Bischof Fürst überreichte vier verdienten Persönlichkeiten ihre päpstlichen Orden und Ehrenzeichen aus dem Jahr 2020.
Weiterlesen
KLjB
Der Diözesanverband der Katholischen Landjugendbewegung hat die langjährigen Vorsitzenden Selina Buck und Samuel Häußler verabschiedet.
Weiterlesen