Bischof Fürst zu Besuch in Augsburg

V.l.: Bischof Dr. Bertram Meier und Bischof Dr. Gebhard Fürst. Foto: Nicolas Schnall / pba

V.l.: Bischof Dr. Bertram Meier und Bischof Dr. Gebhard Fürst. Foto: Nicolas Schnall / pba

Gegenseitige Besuche erfolgen nach dem gemeinsamen Gedenkgottesdienst für Bekennerbischof Sproll.

Bischof Gebhard Fürst stattete am heutigen Donnerstag, 29. Juli, Bischof Bertram Meier in Augsburg einen Besuch ab, nachdem dieser zuvor schon zu Gast in Rottenburg gewesen war. Zu den gegenseitigen Einladungen war es bei der Gedenkveranstaltung zu Ehren von Bischof Joannes Baptista Sproll im Mai diesen Jahres in Ursberg gekommen.

Zum Gedenken an den unbeugsamen Kirchenmann, für den seit 2011 ein Seligsprechungsverfahren läuft, hatten die Diözesen Rottenburg-Stuttgart und Augsburg dort gemeinsam einen Gedenkgottesdienst für den Bekennerbischof Sproll gefeiert, den Fürst und Maier gemeinsam zelebrierten. Nun also fand der Gegenbesuch von Bischof Fürst in Augsburg statt und an ein Gespräch im dortigen Bischofshaus schloss sich ein gemeinsames Mittagessen an.

Weitere Nachrichten

Jubiläum
Eine Woche lang feiert Schwäbisch Gmünd die 800-jährige franziskanische Tradition der Stadt. Bischof Fürst zelebriert am 3. Oktober ein Pontifikalamt.
Weiterlesen
Ökumene
Gemeinsames Wort der vier großen Kirchen in Baden-Württemberg zum Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober 2022.
Weiterlesen