Einweihung

Bischof-Sproll-Haus eingeweiht

Empfohlener externer Inhalt

An dieser Stelle finden Sie Inhalt eines externen Anbieters, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich anzeigen lassen, indem Sie die Audio und Video Cookies akzeptieren.

Mit einem Tag der offenen Tür wurde das neu renovierte Gebäude eingeweiht.

Olgastraße 137, Ulm. Das ist die Adresse des Bischof-Sproll-Hauses. Das 1903 erbaute Haus gehört der Diözese Rottenburg-Stuttgart und beherbergt auf fünf Stockwerken sechs verschiedene Einrichtungen der katholischen Kirche.

So sind unter anderem die Dekanatsgeschäftsstelle, die Caritas und die Katholische Erwachsenenbildung dort untergebracht. Nach zweijähriger Renovierung erstrahlt das Gebäude jetzt in neuem Glanz.

Mit einem Tag der offenen Tür wurde das Gebäude am Samstag, den 28. September eingeweiht.

Weitere Nachrichten

Diözesanrat
„s' Kirchenbänkle" heißt ein neues Format der Diözesanen Räte. Auf einer mobilen Bank wird dabei über Politik, Gesellschaft und Kirche gesprochen.
Weiterlesen
Katholikentag
Katholikentag in Erfurt
Die Diözese Rottenburg-Stuttgart ist nicht nur mit einem Stand vom 29. Mai bis 2. Juni auf dem Katholikentag in Erfurt präsent.
Weiterlesen