Kirchenmusik

Cusanus-Stipendium geht nach Rottenburg

Gregor Engelhardt von der Hochschule für Kirchenmusik in Rottenburg

Gregor Engelhardt stammt aus Weiler an der Zaber. Bild: Hochschule für Kirchenmusik / privat

Gregor Engelhardt studiert an der Hochschule für Kirchenmusik der Diözese Rottenburg-Stuttgart und wird Stipendiat der bischöflichen Studienstiftung.

Die Bischöfliche Studienförderung "Cusanuswerk" ist das Begabtenförderungswerk der katholischen Kirche in Deutschland und fördert herausragend begabte katholische Auszubildende, Studierende und Promovierende – ideell und finanziell, teilt die Hochschule für Kirchenmusik in Rottenburg mit. Gregor Engelhardt, ihr Student im ersten Semester des Bachelor-Studiengangs "Katholische Kirchenmusik", habe die verschiedenen Stufen des Auswahlverfahrens der Begabtenförderung gemeistert und werde nun in das Förderprogramm aufgenommen.

Engelhardt aus Weiler an der Zaber schloss im Juli 2023 die interne C-Ausbildung an der Hochschule ab und studiert dort seit dem Wintersemester 2023/24 Kirchenmusik bei Professor Johannes Mayr (Liturgisches Orgelspiel), Professor Stefan Palm (Orgelliteraturspiel) und bei Peter Lorenz (Chorleitung), teilt die Hochschule weiter mit. Engelhardt habe bereits Preise bei "Jugend Musiziert" in der Kategorie "Orgelimprovisation" 2022 in Pforzheim sowie beim Wettbewerb für gottesdienstliches Orgelspiel der evangelischen Landeskirche Württemberg 2023 in Stuttgart-Möhringen gewonnen. Weitere Informationen zur Hochschule für Kirchenmusik der Diözese Rottenburg-Stuttgart gibt es hier.

Weitere Nachrichten

Friedensglocken
Ältere Dame schlägt Glocke an.
Das Projekt geht weiter: Fünf Friedensglocken sind am vergangenen Wochenende nach Tschechien zurückgekehrt. Eine Videoreportage.
Weiterlesen
Weltkirche
Frauen sitzen in einem Stuhlkreis.
Die Diözese unterstützt Projekte der Caritas Armenien für Binnenflüchtlinge aus Bergkarabach in Gyumri.
Weiterlesen