Podcast

Ökumenischer Podcast feiert Jubiläum

Die 100. Folge des ökumenischen Podcasts „Alpha & Omega - Mehr als du glaubst“ geht am 25. August online.

Der Ökumenische Podcast „Alpha & Omega – Mehr als du glaubst“ feiert Jubiläum: In der 100. Folge ist Bruder Matthias Maucher aus der Abtei Neresheim im Ostalbkreis zu Gast. Der Benediktiner berichtet im Gespräch mit Christian Turrey, warum er 2022 mit 24 Jahren ins Kloster eingetreten ist. Die 101. Folge des Podcasts geht am Freitag, 25. August 2023, online und blickt zurück auf lustige, originelle und nachdenkliche Momente in der „Alpha & Omega“-Geschichte“. Die Moderatorinnen Caroline Haro-Gnändinger und Heidrun Lieb sowie Moderator Christian Turrey erzählen von den Begegnungen im Alpha & Omega-Studio, die sie besonders berührt und nicht vergessen haben.

Aktuelle Themen aus Kirche und Gesellschaft

Der Podcast ist bei allen gängigen Anbietern verfügbar und beruht auf dem TV-Kirchenmagazin „Alpha und Omega-Kirche im Gespräch“. Dieses ist das Kirchenmagazin der Diözese Rottenburg-Stuttgart, der Erzdiözese Freiburg und der Evangelischen Landeskirche in Württemberg bei privaten Fernsehsendern im Land. Die knapp 30-minütige ökumenische Sendung behandelt aktuelle Themen aus Kirche und Gesellschaft und wird abwechselnd von der Multimedia-Redaktion der Evangelisches Medienhaus GmbH und der Katholischen Fernsehredaktion KiP TV produziert.

Spannende Gespräche

Unter den Episoden des Podcasts finden sich unter anderem Gespräche mit „Miss Germany“ 2023 Kira Geiss, der Präses der Evangelischen Kirche Deutschlands Anna Nicole Heinrich, der langjährigen ZDF-Moderatorin Petra Gerster und der afrodeutschen Politikerin Sylvie Nantcha. Zu den meist abgerufenen Folgen des Podcasts gehören nach 100 Ausgaben Themen wie „Warum Menschen ins Kloster gehen“, „Online mit Gott - Kira Beer“ und „Was ist typisch katholisch und was typisch evangelisch?“.

Weitere Nachrichten

Diözesanmuseum
Das Diözesanmuseum geht neue Wege und schließt ab August für ein Jahr. Neuerungen in der Ausstellungskonzeption und am Gebäude.
Weiterlesen
Caritasverband
In 2023 hat die Kirchliche Wohnrauminitiative in Württemberg 131 Wohnungen an 371 Menschen vermittelt, die auf dem Wohnungsmarkt kaum Chancen haben.
Weiterlesen