Katholikentag

Programm des Katholikentags ist online

Fischmarkt Erfurt

Der Erfurter Fischmarkt gehört zu einem der sehenswerten Plätze in der thüringischen Stadt. Foto: Katholikentag

Vom 29. Mai bis 2. Juni findet in Erfurt der nächste Katholikentag statt. Auch Vertreter:innen aus der Diözese Rottenburg-Stuttgart sind anzutreffen.

Das Bistum Erfurt ist Gastgeber des 103. Deutschen Katholikentags. Die Großveranstaltung unter dem Leitwort „Zukunft hat der Mensch des Friedens  findet vom 29. Mai bis 2. Juni in der Landeshauptstadt von Thüringen statt. Wer neugierig ist, kann schon jetzt im Programm stöbern. Seit Mittwoch, 6. März, ist es online.

Die Diözese Rottenburg-Stuttgart ist auf der Kirchenmeile auf dem Domplatz präsent. Außerdem sind Vertreter:innen aus der Diözese auch an verschiedenen anderen Veranstaltungen beteiligt. So nimmt zum Beispiel Gabriele Denner, Geschäftsführerin des Katholiken- und Kirchensteuerrats, an einer Diskussion zum Thema „Zwischen den Stühlen? – Engagement in Kirche oder Gesellschaft“ teil. Tilman Kugler, Fachbereich Männer im Katholischen Bildungswerk Stuttgart und in der Diözese Rottenburg-Stuttgart, ist mit einer Werkstatt zu Männergruppen dabei. Das Katholische Bibelwerk Stuttgart ist ebenfalls im Programm zu finden.

Online lässt sich das Programm des Katholikentags nach verschiedenen Suchkriterien durchforsten. So lassen sich Themen, Zeiten oder Personen herausfiltern.

Weitere Nachrichten

Friedensglocken
Ältere Dame schlägt Glocke an.
Das Projekt geht weiter: Fünf Friedensglocken sind am vergangenen Wochenende nach Tschechien zurückgekehrt. Eine Videoreportage.
Weiterlesen
Weltkirche
Frauen sitzen in einem Stuhlkreis.
Die Diözese unterstützt Projekte der Caritas Armenien für Binnenflüchtlinge aus Bergkarabach in Gyumri.
Weiterlesen