Sankt Martin

Der Schutz aller steht über der Freiheit Einzelner

Bischof Dr. Gebhard Fürst. Bild: DRS/Sebastian Berger

Bischof Dr. Gebhard Fürst verurteilt geplante Lichterumzüge sogenannter "Querdenker" und Corona-Leugner am heutigen Martinstag.

Am heutigen Martinstag finden in verschiedenen Orten Deutschlands und auch bei uns in der Diözese Umzüge und Kundgebungen statt, bei denen der Name des Heiligen missbraucht wird. Sogenannte „Querdenker“ und andere Corona-Leugner rufen zu „Martins-Kundgebungen“, Lichterspaziergängen und -märschen durch die Innenstädte auf.

Davon distanziert sich Bischof Gebhard Fürst im Namen der gesamten Diözese: „Für die Kirche steht in dieser Coronakrise der Gesundheitsschutz für alle über der ‚Freiheit‘ Einzelner, die auf das Wohl anderer Menschen leider unbeirrbar keine Rücksicht nehmen.“ Die Diözese Rottenburg-Stuttgart verzichte derzeit bewusst auf Martinsumzüge und andere Veranstaltungen, von denen ein großes Infektionsrisiko ausgehe.

St. Martin steht für Nächstenliebe

Die Person des Diözesanpatrons St. Martin, so der Bischof, stehe für Nächstenliebe, gegenseitige Fürsorge und Anteilnahme – nicht dafür, dass andere Menschen durch bewusstes Ignorieren geltender Regeln mutwillig gefährdet werden. Auch Kinder würden durch die Einhaltung der Regeln am besten geschützt.

Um die Botschaft des Heiligen Martin auch in Corona-Krise zu feiern, ist in den vergangenen Wochen ein vielfältiges digitales und kreatives Angebot entstanden. So werden heute viele Familien zum Beispiel bunt bemalte Papiertüten mit einer brennenden Kerze ins Fenster zu stellen, um so das Licht und die frohe Botschaft  Martins in die Welt zu tragen.

„Diese Kreativität, mit der wir heute in dieser ganz besonderen Situation das Wirken des Heiligen Martin feiern macht mich froh“, sagt Bischof Fürst.

Empfohlener externer Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.