Veranstaltung

„Der Seele lange Reise“

Das Diözesanmuseum Rottenburg lädt zu einem Liederabend per Livestream ein.

Am Samstag, 05.06.2021 um 19.30 Uhr veranstaltet das Diözesanmuseum Rottenburg einen musikalischen Abend als kostenlosen Livestream.

Dabei geht es um Geschichten und Gefühle: Das Leben erzählt die unterschiedlichsten Geschichten. Das Gefühl von Heiterkeit, Liebe, Schmerz und Leid jedoch ist allen gemein. Der Zuhörer oder die Zuhörerin kann sich selbst als das Lyrische Ich bei Liedern von Schubert, Schumann, Mahler u. a. betrachten und es durch unterschiedliche Lebenssituationen begleiten, mündend in die gottgeschenkte Ankunft in des „Heilands Wohnung“, das Paradies.

Für die musikalische Gestaltung sorgenAndreas Großberger, Tenor, und Jens Wollenschläger am Klavier.

Den Link zum Livestream finden Sie auf Homepage des Diözesanmuseums oder direkt auf dem Youtube-Kanal.

Andreas Großberger ist als Chorleiter, Sänger und Stimmbildner tätig. Er ist Gründer und künstlerischer Leiter des Kammerchores stuttgart vokal und künstlerischer Leiter des KonzertChor Stuttgart.

Jens Wollenschläger ist Erster Organist an der Tübinger Stiftskirche und Professor für Orgelspiel an die Evangelischen Hochschule für Kirchenmusik in Tübingen.

Weitere Nachrichten

Kirchenmusik
Die Stadt Schwäbisch Gmünd ehrt Karl Jenkins für sein kompositorisches Schaffen, das Genregrenzen überschreitet und Menschen weltweit erreicht.
Weiterlesen
KiP
Seit mehr als 20 Jahren engagiert sich Ilona Nagel im Drogenkontaktladen Point in Schwäbisch Hall, wo Drogenabhängige vorbeikommen können.
Weiterlesen