Eröffnung

Ein mehr als gelungener Auftakt

Ökumenischer Eröffnungsgottesdienst der Gartenschau Balingen. Bild: Dekanat Balingen

Geschätzt 400 Besucher:innen kommen zum ökumenischen Eröffnungsgottesdienst. Bild: Dekanat Balingen

Ökumenischer Eröffnungsgottesdienst der Gartenschau Balingen. Bild: Dekanat Balingen

Über 120 Sängerinnen und Sängern aus verschiedenen Chören des katholischen Dekanats Balingen treten unter Leitung von Dekanatskirchenmusikern Theresa Hinz beim Eröffnungsgottesdienst auf. Bild: Dekanat Balingen

Ministerpräsident Winfried Kretschmann kommt zur Gartenschau-Eröffnung nach Balingen. Bild: Paul Bossenmaier

Bei der Eröffnung der Gartenschau in Balingen ist auch Ministerpräsident Winfried Kretschmann (achter von rechts) mit dabei. Bild: Paul Bossenmaier

Ökumenischer Eröffnungsgottesdienst auf der Balinger Gartenschau. Ministerpräsident kommt zum Kirchengelände.

Strahlender Sonnenschein, dicht besetzt Stuhlreihen und ein großer Dekanatschor bildeten den würdigen Rahmen für den ökumenischen Eröffnungsgottesdienst der Balinger Gartenschau am Sonntag. Codekanin Dorothee Sauer und Pfarrer Wolfgang Braun stellten diesen unter das kirchliche Gartenschaumotto „Begegnen. Beten. Blühen.“

Im Mittelpunkt stand die Emmausgeschichte, welche beide in einer Dialogpredigt auslegten: Was sucht der Zöllner Zachäus bei Jesus und was suchen Menschen auf der Gartenschau? Die Besucher wurden bei zwei Aktionen mit in den Gottesdienst eingebunden. Musikalisch gestaltet wurde die Feier von einem Dekanatschor mit über 120 Sängerinnen und Sängern aus verschiedenen Chören des katholischen Dekanats Balingen unter Leitung von Dekanatskirchenmusikern Theresa Hinz. Der Balinger Kirchenmusiker Alexander Rohm und vier Bläser sorgten für die musikalische Begleitung.

Bei so viel Stimmgewalt von Chor und geschätzten 400 Besucher:innen kam fast schon Kirchentagsstimmung auf. Dekanatsreferent Achim Wicker, Gemeindereferentin Marion Faigle und Pfarrerin Birgit Wurster, als Verantwortliche für den Kirchenauftritt der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) in Balingen, stellen gegen Ende des Gottesdiensts das umfangreiche und bunte Programm der Kirchen vor und luden zum Besuch des Kirchengartens und der Veranstaltungen ein. Pfarrer Wolfgang Braun und Codekanin Dorothee Sauer spendeten den Besucher:innen den Segen.

Nach dem letzte musikalischen Beitrag „Highland Cathedral“ brandete tosender Applaus auf. Chor und Solisten hatten die vielen Besucher:innen begeistert und dazu beigetragen, dass der ökumenische Eröffnungsgottesdienste ein mehr als gelungener Auftakt für die Kirchen auf der Balinger Gartenschau war.

Bereits am Freitag war die Balinger Gartenschau im Beisein von Ministerpräsident Winfried Kretschmann, Bürgermeister Helmut Reitemann, Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut und Landrat Günther Martin Pauli eröffnet worden. Am Ende der Eröffnungsfeier erbaten Pfarrerin Wurster, Gemeindereferentin Faigle und Dekanatsreferent Wicker den Segen. Beim anschließenden Gang durch das Gelände stattete Ministerpräsident Kretschmann auch dem Kirchengelände im Zwingergarten einen Besuch ab und ließ sich von den Verantwortlichen den dortigen Auftritt der Kirchen erklären.

 

Weitere Nachrichten

Wallfahrt
Unter dem Motto „mit dir“ pilgern vom 28. Juli bis 3. August 2024 rund 3.770 Ministrant:innen aus der Diözese Rottenburg-Stuttgart nach Rom.
Weiterlesen
Beauftragung
In der Klosterkirche St. Vinzenz hat Weihbischof Thomas Maria Renz sechs Frauen zu Gemeindereferentinnen der Diözese Rottenburg-Stuttgart beauftragt.
Weiterlesen