Eröffnung

Einladung zur zweiten ökumenischen Vesperkirche

Einladung zur Vesperkirche. Bild: Dekanat Balingen

Sie laden zur Vesperkirche ein, die Ende Januar beginnt (von links): Dekan Beatus Widmann, Christine Maria Sentz, Pfarrer Wolfgang Braun, Diana Schrade-Geckeler, Achim Wicker und Pfarrerin Sara Stäbler. Bild: Dekanat Balingen

Vom 29. Januar bis 7. Februar 2023 laden die Kirchen zur zweiten Ökumenischen Vesperkirche in Balingen ein. Ehrenamtlich Helfende sind noch gesucht.

Unter dem Motto „Miteinander. Essen. Reden. Leben.“ erwartet die Besucher nicht nur ein warmes Essen und Gemeinschaft, sondern auch ein warmer Gemeindesaal im Gemeindezentrum Heilig-Geist in Balingen. Die Vesperkirche wird täglich von 11:30 bis 14 Uhr geöffnet haben.

Vorbereitet wird das Ganze von Dekanatsreferent Achim Wicker, Sara Stäbler, Pfarrerin der Evangelischen Gesamtkirchengemeinde, Wolfgang Braun, Pfarrer in Heilig Geist, Diana Schrade-Geckeler von der Diakonie, Christine Maria Sentz von der Caritas Schwarzwald-Alb-Donau und von Ottmar Erath vom katholischen Dekanat Balingen.

Dekanatsreferent Achim Wicker ist es wichtig, dass die Vesperkirche für alle Menschen aus Balingen und Umgebung offen ist: „Vesperkirchen sind immer ein Ort der Begegnung. In diesem Jahr ist es uns besonders wichtig, ein gutes warmes Essen und auch einen warmen Ort für Menschen bieten zu können“, sagt er. Diana Schrade-Geckeler betont, dass auch Alleinstehende und Menschen, die ansonsten zuhause alleine Essen müssen, das Angebot immer gerne annehmen.

Das Essen wird gegen eine Spende „Jeder gibt, was er kann“ abgegeben. Und das Motto wollen die Veranstalter auch so verstehen. Auch wer nichts geben kann, ist herzlich eingeladen. Das Motto „Miteinander. Essen. Reden. Leben“ ist dabei Programm. Damit dieses auch erfüllt werden kann, werden ab sofort ehrenamtliche Mitarbeitende gesucht.

Anmeldungen sind bei der Evangelischen Gesamtkirchengemeinden, der Katholischen Heilig Geist Gemeinde, der Diakonie, der Caritas, sowie beim Katholischen Dekanat, Telefon 07433/9011010, möglich. Pro Tag werden 15 Helfende benötigt. Die Dienstzeit ist von 11 bis 14:30 Uhr. Die Helferinnen und Helfer begrüßen die Gäste, geben Essen, Kaffee, Kuchen und Getränke aus, Bedienen und Spülen. Ein Infoabend findet am Donnerstag, 12. Januar 2023, um 19 Uhr im Katholischen Gemeindehaus Heilig Geist statt. Eine Teilnahme ist auch hybrid möglich. Nähere Informationen dazu gibt es bei der Anmeldung.

Kontakt

Veranstalter sind das Katholische Dekanat Balingen, die Evangelische Gesamtkirchengemeinde, die Katholische Kirchengemeinde Heilig Geist, die Diakonische Bezirksstellte Balingen und die Caritas Schwarzwald-Alb-Donau. Kontakt: Dekanatsreferent Achim Wicker via E-Mail an Dekanat.balingen(at)drs.de  oder unter Telefon 0163/1406427 und 07433/9011010.

Weitere Nachrichten

Diözesanpilgerfahrt
Diözesanwallfahrt mit Bischof Fürst geht nach Worms, Mainz, Trier, Luxemburg und Speyer. Eine Busbegleiterin und ein Busbegleiter im Interview.
Weiterlesen
Preisverleihung
Das Logo der Stiftung Wegzeichen-Lebenzeichen-Glaubenzeichen
Die Stiftung Wegzeichen-Lebenzeichen-Glaubenzeichen erhält viele Bewerbungen für Stiftungspreis und zeichnet acht Gruppen und Personen aus.
Weiterlesen