Dekanat Böblingen

Fairer Handel mit Altkleidern

Viele Kirchengemeinden in und um Böblingen sammeln alte Kleider für die Aktion Hoffnung.

Am 17. April 2021 findet die nächste Altkleider-Sammlung der Aktion Hoffnung im Dekanat Böblingen statt.

Die Aktion Hoffnung verwertet die gesammelten Textilien nach den strengen Kriterien des Dachverbands FairWertung und unterstützt mit den Erlösen Entwicklungshilfeprojekte in den Ländern des Südens sowie Bildungsprojekte der Diözese Rottenburg-Stuttgart. Ein größerer Teil der Erlöse fließt in das Dekanat Böblingen zurück und wird dort für entwicklungsbezogene Aktivitäten verwendet.

Also - Kleiderschränke räumen lohnt sich! In vielen katholischen Pfarrbüros (alle Böblinger katholischen Kirchengemeinden, Dätzingen, Herrenberg, Holzgerlingen, Kuppingen, Leonberg, Jettingen, Renningen, Sindelfingen St. Joseph, Weissach) können Sie die ganze Woche, bis einschließlich Samstag 17. April 2021, ca. 8.00 Uhr gebrauchte aber gut erhaltene Kleidung und Schuhe abgeben. Die entsprechenden Säcke erhalten Sie bei Ihrem Pfarrbüro (mancherorts werden sie in den Briefkasten geworfen). Koordinationsstelle der Aktion Hoffnung, ist die Geschäftsstelle des Katholischen Dekanats, Sindelfinger Str. 16, Böblingen, Tel. 07031/660710.

Weitere Nachrichten

Seelsorge
Veranstalter des Basiskurses Seelsorge. Bild Dekanat Balingen
Nach dem erfolgreichen Pilotprojekt im letzten Jahr startet der Basiskurs Seelsorge in die zweite Runde.
Weiterlesen
Inklusion
Der Festakt zum Projektabschluss „Bibel in leichter Sprache“ fand am 24. April in der Akademie in Hohenheim statt.
Weiterlesen