Podcast

Flucht mit Rosenkranz

Glaube und Gemeinschaft geben den Vietnamesen Kraft - auf der Flucht aus Vietnam und in Deutschland.

Als Kinder sind viele Vietnamesen aus der muttersprachlichen Gemeinde geflohen - der Rosenkranz war ihre Kraftquelle. Auch wenn sie inzwischen längst erwachsen sind und Kinder oder sogar schon Enkelkinder haben, beschäftigt sie die Flucht noch immer. So dreht sich fast jedes Gespräch in der vietnamesischen Gemeinde in Stuttgart irgendwann um die Flucht. Gerade deshalb sind sie froh und dankbar, diese Gemeinschaft zu haben. Aber auch das Singen im Chor, das Rosenkranzgebet, die Wallfahrt zur Maria von La Vang und andere vietnamesisch-katholische Rituale geben Kraft.

Mit dem Podcast in die Welt der Vietnamesen eintauchen kann man in der Audiothek von drs.de, auf Soundcloud und Spotify unter "dioezese_rs".

Kapellengespräch