TV-Tipp

Freiburgs Erzbischof Stephan Burger im Gespräch

Foto: Redaktion KiP

Wie sieht es im Erzbistum Freiburg aus? In der neuen Ausgabe von "Alpha & Omega" am 4. Februar beantwortet Erzbischof Stephan Burger Fragen.

ZU Gast im Alpha & Omega-Studio ist Erzbischof Stephan Burger, der das Erzbistum Freiburg seit 2014 leitet.

Moderator Christian Turrey blickt im Gespräch mit ihm zurück auf den verstorbenen emeritierten Papst Benedikt XVI., der im Jahr 2011 auch Freiburg besucht hatte.

Im Ausblick auf das Jahr 2023 geht es um die Studie zu sexuellem Missbrauch im Erzbistum Freiburg, die im April veröffentlicht werden soll. Erzbischof Burger zieht eine Zwischenbilanz, wie mit diesem Thema im Erzbistum bisher umgegangen wurde, was er in den Begegnungen mit Betroffenen erfahren hat und was getan wird, um solche Verbrechen nicht mehr vorkommen zu lassen.

Moderation: Christian Turrey

Weitere Nachrichten

Friedensglocken
Die Rückkehr von fünf Glocken nach Tschechien bringt Versöhnung und den christlichen Auftrag zum Frieden kraftvoll zum Klingen.
Weiterlesen
Synodaler Weg
Studienreise in die Niederlande gibt Einblick in die fortschreitende Säkularisierung in einer weltlicher werdenden Gesellschaft.
Weiterlesen