Friedliches Zusammenleben

"Quarantäne - eine Gebrauchsanweisung": Theologe Eckhard Raabe hat das neue Büchlein von Anselm Grün unter die Lupe genommen.

Seit über 1000 Jahren leben Mönche in der Angeschiedenheit ihrer Klöster, manche sogar ein Leben lang schweigend. Hinter den dicken Klostermauern sind sie zu wahren Überlebenskünstlern geworden.

Jetzt hat Anselm Grün, Seelsorger und Bestsellerautor, diese Erfahrungen in einem Büchlein zusammengefasst.

Für alle, die jetzt im Home-Office sind oder daheim in Quarantäne, ist das Büchlein eine Sammlung von ganz praktischen Tipps, wie man den Alltag einigermaßen übersteht.

Der Mediencheck bei Soundcloud:Anselm Grün, Quarantäne – eine Gebrauchsanweisung. So gelingt friedliches Zusammenleben, erschienen im Herderverlag. 96 Seiten, als eBook 9.99 Euro.

Mediencheck

Weitere Nachrichten

Ehrenamt
Ehrenamtskoordinatoren bei Abschlussfeier
Die ersten Ehrenamtskoordinator:innen in der Diözese haben Pionierarbeit geleistet und damit den Grundstein für ein breites Netzwerk gelegt.
Weiterlesen
Nachruf
Nach kurzer schwerer Krankheit verstarb der Stuttgarter Architekt Arno Lederer am vergangenen Samstag, 21. Januar.
Weiterlesen