Heiraten

Hochzeit auch mit Gott geplant

Empfohlener externer Inhalt

An dieser Stelle finden Sie Inhalt eines externen Anbieters, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich anzeigen lassen, indem Sie die Audio und Video Cookies akzeptieren.

Die katholische Kirche wirbt beim Ulmer Hochzeitstag für das Ja-Wort vor Gott.

Der schönste Tag des Lebens: Heiraten liegt wieder im Trend. Davon zeugt auch der Boom von Hochzeitsmessen wie hier in Ulm. Dabei war auch die Kirche mit einem Stand vertreten, denn viele Paare wollen den Bund der Ehe auch vor Gott besiegeln.

 

Weitere Nachrichten

Initiative
Bischof Fürst und Diözesanratssprecher Warmbrunn nahmen beim "Konzil von unten" am Samstag das "Rottenburger Manifest" entgegegen.
Weiterlesen
Mutter-Teresa Stiftung
Die Mutter-Teresa-Stiftung der Diözese Rottenburg-Stuttgart fördert gezielt Initiativen mit dem Schwerpunkt „Altersarmut und -einsamkeit“.
Weiterlesen