Anschlag

"Ich bin tief erschüttert"

Bischof Dr. Gebhard Fürst.

Bei einem Angriff auf die Synagoge in Halle (Saale) an Jom Kippur starben zwei Menschen. Bischof Dr. Gebhard Fürst verurteilt den Anschlag.

"Ich bin tief erschüttert und traurig über den Angriff auf die Synagoge in Halle. Es darf kein Platz sein in unserer Gesellschaft für Hass und Gewalt gegen Juden.

Ich bete für Frieden und Versöhnung. Meine Gedanken sind bei den den Opfern und ihren Lieben."

Weitere Nachrichten

Deutsche Bischofskonferenz
Stellungnahme: Ständiger Rat der Deutschen Bischofskonferenz zum Bericht der Kommission zur reproduktiven Selbstbestimmung und Fortpflanzungsmedizin.
Weiterlesen
72-Stunden-Aktion
Weihbischof Matthäus Karrer besucht 72-Stunden-Gruppe in Isny und informiert sich über Foodsharing.
Weiterlesen