Jugendchor gibt a capella-Konzert im Dom St. Martin

Ensemble ist erster Preisträger des Deutschen Chorwettbewerbs 2018

Zu einem a capella-Konzert im Dom St. Martin in Rottenburg lädt der Jugendkonzertchor der Chorakademie Dortmund ein. Das Konzert mit dem Titel 
„I Himmelen – Europäische Chormusik a cappella“ beginnt am Samstag, 13. Juli, um 19 Uhr. 

Der inhaltliche Schwerpunkt des Konzerts liegt auf den sphärischen und meditativen Klangwelten skandinavischer Komponisten des 20. und 21. Jahrhunderts. So erklingt unter anderem die hymnisch-choralhafte Psalmvertonung „I himmelen, i himmelen“ des Schweden Jan Hakan Åberg, die dem Konzertprogramm als Titel dient. 

Das Ensemble aus Dortmund ist erster Preisträger des Deutschen Chorwettbewerbs 2018 in Freiburg und setzt sich aus 50 Sängerinnen und Sängern im Alter von 13 bis 19 Jahren zusammen. 

Weitere Nachrichten

Auszeichnung
Nach Corona-Pause: Bischof Fürst überreichte vier verdienten Persönlichkeiten ihre päpstlichen Orden und Ehrenzeichen aus dem Jahr 2020.
Weiterlesen
KLjB
Der Diözesanverband der Katholischen Landjugendbewegung hat die langjährigen Vorsitzenden Selina Buck und Samuel Häußler verabschiedet.
Weiterlesen