Online-Lesung

Vorurteile liebevoll hinterfragt

Die Autorin und Illustratorin Constanze von Kitzing ist am 15.04.2021 virtuell zu Gast bei Fachstelle Medien zum Thema „Vielfalt im Kinderbuch“.

Sie stellt in der Online-Lesung ihr mehrfach ausgezeichnetes Kinderbuch „Ich bin anders als du – Ich bin wie du“ mit einem Bilderbuchkino vor. In diesem Wendebilderbuch werden viele verschiedene Kinder mit unterschiedlichen Hautfarben und Körperformen, mit Behinderungen und ohne, verschiedene Familien- und Rollenbilder gezeigt. Dabei spielt die Autorin mit Vorurteilen und hinterfragt sie beiläufig. Ein liebevoller Blick auf Diversität ohne Zeigefingermentalität. Diese Punkte lobte die  Kimi-Jury, die Constanze von Kitzing 2020 mit ihrem Siegels für Vielfalt im Kinder- und Jugendbuch ausgezeichnet hat.

Im anschließenden Gespräch mit der Fachstelle Medien werden praktische Anregungen für den Unterricht, die kirchliche Jugend- und Büchereiarbeit gegeben. Dabei können Fragen an Constanze von Kitzing gestellt werden.

Datum & Uhrzeit: Donnerstag, 15.04.2021 ab 19.00Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos.

Ort: Online - live Übertragung.

Anmeldung zur Veranstaltung unter www.fachstelle-medien.de bis einschließlich 13. April.

Der Link zur Teilnahme wird zwei Tage vor der Online-Lesung per E-Mail versandt.

 

Weitere Nachrichten

Kirchenmusik
Die Stadt Schwäbisch Gmünd ehrt Karl Jenkins für sein kompositorisches Schaffen, das Genregrenzen überschreitet und Menschen weltweit erreicht.
Weiterlesen
KiP
Seit mehr als 20 Jahren engagiert sich Ilona Nagel im Drogenkontaktladen Point in Schwäbisch Hall, wo Drogenabhängige vorbeikommen können.
Weiterlesen