Veranstaltung

Kirchen suchen Helferinnen und Helfer für die Gartenschau

Für die Gartenschau in Balingen werden Helferinnen und Helfer gesucht. Bild: Dekanat Balingen

Pfarrer Birgit Wurster (links), Dekanatsreferent Achim Wicker und Gemeindereferentin Marion Faigle hoffen auf viele Mitstreiterinnen und Mitstreiter, um im kommenden Jahr gut auf der Gartenschau vertreten zu sein. Bild: Dekanat Balingen

Informationstermine auf dem Kirchengelände am Freitag und Samstag.

Unter dem Motto „Begegnen. Beten. Blühen.“ Stellen die Balinger Kirchen ihren Auftritt bei der Balinger Gartenschau im kommenden Jahr. Auf dem Kirchengelände im Zwingergarten dürfen sich die Besucherinnen und Besucher auf ein interessantes und abwechslungsreiches Programm freuen.

Neben dem Schöpfungsgarten mit sechs Station erwartet die Gäste die tägliche Andacht „Gedanken:Pause“ zur Mittagszeit, Talkformate, ein offenes Singen und viele weitere Angebote. Auf dem Gelände selber lädt eine lange Tafel zu Begegnung und zum Verweilen ein. Blickfang von Weitem wird der Turm der Pfadfinder mit der Gartenschauglocke sein.

Die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) in Balingen sucht nun Ehrenamtliche, die an einem oder mehreren Tagen in einer Schicht auf dem Kirchengelände mitarbeiten möchten. Aufgaben sind: Fragen der Besucher beantworten, auf dem Gelände präsent und ansprechbar sein, Stationen des Schöpfungsgartens erklären, Veranstaltungen vorbereiten.

Helfende erhalten freien Eintritt, ab fünf Einsätzen ein Gartenschau T-Shirt und ab 60 Arbeitsstunden eine Dauerkarte für die Gartenschau.

Am Freitag, 25. November, um 15 Uhr und Samstag, 26. November, um 10:30 Uhr bieten die Kirchen für Interessierte zwei Begehungstermine von jeweils einer Stunde auf dem Kirchengelände Zwinger, Im Zwinger, Balingen an. Dabei wird auch erstmals die Infotheke zum Einsatz kommen. Interessierte können sich über einen möglichen Einsatz informieren, erhalten Informationsmaterial und können sich auch gleich anmelden.

Die Anmeldung

Anmeldungen sind ab sofort auch bei den Pfarrbüros der Balinger Kirchen möglich, sowie per Email an helfer(at)kirchen-gartenschau-balingen.de oder via Telefon 07433/9011010.

Weitere Nachrichten

Weltkirche
Die Kurzstudie des Fraunhofer-Instituts zur CO2-Einsparung der Diözese durch den Einsatz von PV-Anlagen weltweit liefert überraschende Ergebnisse.
Weiterlesen
Diözese
Hochzeit kirchliche Hochzeit in der Diözese Rottenburg-Stuttgart. Bild: Diözese Rottenburg-Stuttgart / Jakob Geissele
Katholische Kirche in Baden-Württemberg informiert über die Verwendung der Kirchensteuer.
Weiterlesen