Diözesanbibliothek

Kostenloses E-Book-Angebot

Neuer Service der Diözesanbibliothek Rottenburg: Volltextversion online lesen oder einzelne Kapitel und ein ganzes Buch herunterladen.

Die Diözesanbibliothek Rottenburg bietet über ihre Homepage ab sofort allen Interessierten einen kostenlosen Zugang zum E-Book-Portal "Pro Quest E-Book Central" (EBC) mit seinen rund zwei Millionen E-Books an. "Der Nutzer registriert sich mit seiner E-Mailadresse und einem Passwort. Daraufhin geht eine Account-Anfrage an uns, die wir bestätigen. Und schon ist die EBC-Nutzung möglich", sagt Bibliotheksleiter Dr. Christian Seitz.

Klassiker der Wissenschaft

"Alle, die Interesse an gesellschaftlichen und politischen Entwicklungen haben, oder sich über den wissenschaftlichen Forschungsstand in einem Bereich informieren möchten, sind bei EBC an genau der richtigen Stelle." Denn dort fänden sich Veröffentlichungen aus allen Fachgebieten. "Die Plattform bietet keine Belletristik, aber dafür beispielsweise auch aktuelle Sachbücher aus den Bestsellerlisten und Klassiker der Wissenschaften."

Zuhause alles zur Verfügung

EBC stehe allen von zuhause aus zur Verfügung. Aus den Reihen der bisher Registrierten werde das Angebot vor allem für das Schreiben wissenschaftlicher Arbeiten dankend angenommen. "Die Nutzerinnen und Nutzer sind total begeistert", berichtet Seitz. 7

Die E-Books könnten nach Anschaffung durch die Bibliothek dauerhaft in der Volltextversion online gelesen werden. Einzelne Kapitel ließen sich schon davor als Pdf herunterladen und über die kostenlos erhältliche Software "Adobe Digital Edition" ließen sich Onlinebücher für sieben bis 14 Tage auch auf dem privaten Endgerät speichern.

Weitere Nachrichten

Kirchenmusik
Die Stadt Schwäbisch Gmünd ehrt Karl Jenkins für sein kompositorisches Schaffen, das Genregrenzen überschreitet und Menschen weltweit erreicht.
Weiterlesen
KiP
Seit mehr als 20 Jahren engagiert sich Ilona Nagel im Drogenkontaktladen Point in Schwäbisch Hall, wo Drogenabhängige vorbeikommen können.
Weiterlesen