Weihnachten 2021

Kreative Ideensammlung zu Weihnachten

Mit dem Dossier „Adventszeit & Weihnachten“ bietet die Diözese viele kreative Vorschläge, wie wir uns trotz Pandemie auf Heiligabend einstimmen und Weihnachten feiern können.

Ideengeber für die vielen unterschiedlichen Vorschläge sind Aktive aus katholischen Verbänden und Organisationen, aus dem Bischöflichen Ordinariat, aus den Kirchengemeinden und Dekanaten der Diözese. Die digitalen und analogen Angebote sprechen gleichermaßen Familien, Singles oder Menschen in Pflegeeinrichtungen an und laden zum Mitmachen und zum Beschreiten unkonventioneller Wege ein. Alle Ideen können kopiert, verändert oder einfach als Anregung genutzt werden, selbst etwas auf die Beine zu stellen.

Mit dabei ist beispielsweise das Bischöfliche Jugendamt mit unterschiedlichen analogen und digitalen Vorschlägen; es gibt vorgefertigte Impulskarten zum Download für Heiligabend und aus Leutkirch kommt die Idee einer stillen Nacht am Lagerfeuer. Adveniat, das Lateinamerika-Hilfswerk der katholischen Kirche in Deutschland, öffnet den Blick auf Weihnachten in einer anderen Kultur; ein spontanes Mitmach-Krippenspiel, das ganz ohne vorheriges Proben aufgeführt werden kann, stellt das Dekanat Böblingen vor; aus dem Zabergäu stammt die Vorlage für einen Gottesdienst zuhause, bei dem eine Geschichte gehört und auch gebastelt werden darf und auf der Liebfrauenhöhe bei Rottenburg geht es bei einem Weihnachtsweg mit inspirierenden Stationen darum, Weihnachten erfahrbar zu machen und den Glauben zu stärken. Bei der praktischen Umsetzung aller im Dossier versammelten Angebote sind selbstverständlich immer die jeweils geltenden Corona-Schutzmaßnahmen zu beachten.  

In dem Online-Dossier findet sich zudem eine Übersicht der Gottesdienst-Liveübertragungen aus den Kirchengemeinden in Württemberg während der Weihnachtszeit; es gibt aktuelle Nachrichten zum Thema Weihnachten und Advent sowie die Video-Impulse der Hoffnungszeit, in der Menschen aus der Diözese berichten, was ihnen in diesen Tagen Hoffnung gibt.

Weitere Nachrichten

Ukraine
Die katholische Kirche stellt alleinstehenden Ukrainerinnen mit ihren behinderten und kranken Kindern in Stuttgart ein Haus zur Verfügung.
Weiterlesen
Wallfahrt
Bischof Gebhard Fürst bei der Dekantswallfahrt im Waldachtal. Bild: Michael Walz
Mehr als 500 Gläubige sind am vergangenen Wochenende der Einladung des Katholischen Dekanats Freudenstadt ins Waldachtal gefolgt.
Weiterlesen