TV-Tipp

"Mach neu, was dich kaputt macht"

Johanna Beck und Moderatorin Caroline Haro-Gnändinger. Bild: KiP-TV

In der kommenden Ausgabe der Sendung "Alpha und Omega" erzählt Johanna Beck aus Stuttgart, warum sie in die Kirche zurückkehrt.

Johanna Beck lebt mit ihrer Familie in Stuttgart und möchte an einer ermutigenden katholischen Kirche mit bauen. Ihre Geschichte mit der Kirche hat allerdings nicht gut angefangen. Denn sie hat in der Kindheit und Jugend sexuellen Missbrauch durch einen Ordensmann erlebt.

Über ihre Geschichte spricht Moderatorin Caroline Haro-Gnändinger in der nächsten Ausgabe von "Alpha und Omega – Kirche im Gespräch" – und darüber, warum es jeden etwas angeht, damit Aufarbeitung und Prävention gelingen.

Weitere Nachrichten

Auszeichnung
Nach Corona-Pause: Bischof Fürst überreichte vier verdienten Persönlichkeiten ihre päpstlichen Orden und Ehrenzeichen aus dem Jahr 2020.
Weiterlesen
KLjB
Der Diözesanverband der Katholischen Landjugendbewegung hat die langjährigen Vorsitzenden Selina Buck und Samuel Häußler verabschiedet.
Weiterlesen