TV-Tipp

"Mach neu, was dich kaputt macht"

Johanna Beck und Moderatorin Caroline Haro-Gnändinger. Bild: KiP-TV

In der kommenden Ausgabe der Sendung "Alpha und Omega" erzählt Johanna Beck aus Stuttgart, warum sie in die Kirche zurückkehrt.

Johanna Beck lebt mit ihrer Familie in Stuttgart und möchte an einer ermutigenden katholischen Kirche mit bauen. Ihre Geschichte mit der Kirche hat allerdings nicht gut angefangen. Denn sie hat in der Kindheit und Jugend sexuellen Missbrauch durch einen Ordensmann erlebt.

Über ihre Geschichte spricht Moderatorin Caroline Haro-Gnändinger in der nächsten Ausgabe von "Alpha und Omega – Kirche im Gespräch" – und darüber, warum es jeden etwas angeht, damit Aufarbeitung und Prävention gelingen.

Weitere Nachrichten

Pater Philipp Jeningen
Anlässlich des Todestages des seligen Philipp Jeningen lädt die „action spurensuche“ für 5. Februar zu einer historisch-spirituellen Spurensuche ein.
Weiterlesen
Weltkirche
Ordensschwester Geanni Ramos bildet in Guatemala Ehrenamtliche aus, die Familien von der Schwangerschaft an bis zur Kindererziehung beistehen.
Weiterlesen