Fasnet

Mehr als eine Büttenrede

Empfohlener externer Inhalt

An dieser Stelle finden Sie Inhalt eines externen Anbieters, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich anzeigen lassen, indem Sie die Audio und Video Cookies akzeptieren.

Pfarrer Michael Heil hält jedes Jahr am Fasnetssonntag eine gereimte Predigt.

In seiner gereimten Fasnetspredigt macht sich Pfarrer Michael Heil Gedanken zur aktuellen Politik.

Michael Heil ist nicht nur Pfarrer in St. Georg in Stuttgart. In seiner Heimatstadt Weil der Stadt ist er außerdem in der Narrenzunft aktiv. Vor sechs Jahren hatte er zum ersten mal versucht, den Stuttgartern die Fasnet in den Gottesdienst zu bringen - mit Erfolg. Doch die gereimte Fasnetspredigt ist für ihn mehr als eine Büttenrede. Denn Grundlage ist das Sonntagsevangelium.

Weitere Nachrichten

Katholischer Medienpreis
Foto: DBK
Bis zum 16. April können sich Journalistinnen und Journalisten aus Fernsehen, Hörfunk, Print- und Onlinemedien bewerben.
Weiterlesen
Aktion Hoffnung
„Mode spendet Hoffnung“: Gebraucht, aber schick und wie neu ist die Kleidung, die in der Ulmer „Secontique“ und vier weiteren Shops angeboten wird.
Weiterlesen