Podcast

Mit Trommeln, Tanz und Gesang

In der letzten Folge der Staffel „anders katholisch“ geht es um einen ganz besonderen afrikanischen Ritus, dem Geez-Ritus.

Der Altarraum liegt voller großer afrikanischer Trommeln und die Stimmung ist ausgelassen. In den nächsten Stunden wird hier gesungen, getanzt, getrommelt und gegessen, denn die gebürtigen Ostafrikaner aus dem Raum Stuttgart feiern ihren Gottesdienst im Geez-Ritus.

So toll Abba Yosieph es auch findet, den Ritus und die Gebräuche zu erhalten, so wichtig ist ihm aber auch die Integration: „Sie sollen nicht warten, bis ich komme, sondern sich in die Ortsgemeinde integrieren“, sagt er über seine ostafrikanischen Gemeindemitglieder.

Mit diesem beeindruckenden Ritus endet die Staffel „anders katholisch“. Die nächste Staffel des Podcasts „Kapellengespräche“ startet nach den Osterferien, am Mittwoch, den 10. April 2024. Dann geht es um die Kategorialseelsorge, die an den unterschiedlichsten Orten zu finden ist; zum Beispiel im Gefängnis, im Krankenhaus oder auf dem Volksfest.

Wie sich das anhört und genauer aussieht, verrät die aktuelle Folge der Kapellengespräche. Reinhören kann man in der Audiothek von drs.de, auf Youtube, Soundcloud und Spotify unter "dioezese_rs".

Kapellengespräch

Weitere Nachrichten

Friedensglocken
Die Rückkehr von fünf Glocken nach Tschechien bringt Versöhnung und den christlichen Auftrag zum Frieden kraftvoll zum Klingen.
Weiterlesen
Synodaler Weg
Studienreise in die Niederlande gibt Einblick in die fortschreitende Säkularisierung in einer weltlicher werdenden Gesellschaft.
Weiterlesen