Personal

Neue Ausbildungsleiterin

Ulrike Mayer-Klaus. Foto: Diözese Rottenburg-Stuttgart

Ulrike Mayer-Klaus ist neue Ausbildungsleiterin für Gemeindereferenten. Brigitte Zindstein wird zum Jahresende in den Ruhestand verabschiedet.

Ulrike Mayer-Klaus ist seit Monatsbeginn neue Ausbildungsleiterin für die Gemeindereferenten in der Diözese Rottenburg-Stuttgart. Sie folgt an dieser Stelle Brigitte Zindstein nach, die zum Jahresende in den Ruhestand verabschiedet wird.

Mayer-Klaus verantwortet die Berufseinführungsphase bis zur Beauftragung in den Pastoralen Dienst. Voraussetzung für die Berufseinführung ist ein Studium der Religionspädagogik.

Sie arbeitete bis zuletzt als Referentin für Liturgie mit Kindern und Familienpastoral am Institut für Fort- und Weiterbildung der Diözese in Rottenburg. Ebenso wirkte sie als Gemeindereferentin in der Seelsorgeeinheit Rottenburg.

Ihr berufliches Tätigkeitsfeld erweiterte sie durch Zusatzqualifikationen in Geistlicher Begleitung, Systemischer Beratung und Systemischer Supervision.

Weitere Nachrichten

Jubiläum
Eine Woche lang feiert Schwäbisch Gmünd die 800-jährige franziskanische Tradition der Stadt. Bischof Fürst zelebriert am 3. Oktober ein Pontifikalamt.
Weiterlesen
Ökumene
Gemeinsames Wort der vier großen Kirchen in Baden-Württemberg zum Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober 2022.
Weiterlesen