Umwelt

Neue PV-Anlagen entstehen

Gemeindezentrum Diezenhalde. Bild: Diözese Rottenburg-Stuttgart

Das Ökumenische Gemeindezentrum Diezenhalde. Bild: Diözese Rottenburg-Stuttgart

Dachpachtverträge für drei Standorte in der Gesamtkirchengemeinde Böblingen sind unterschrieben.

Vor einigen Monaten hat die Diözese Rottenburg-Stuttgart eine eigene GmbH zur Errichtung von Photovoltaik (PV)-Anlagen gegründet. Diese bietet den katholischen Kirchengemeinden in Württemberg ein Rundum-sorglos-Paket an. Die DRS regenerative Energie GmbH pachtet die Dachflächen der Kirchengemeinden, übernimmt die Investitionskosten und kontrolliert die Anlage während der Laufzeit.

Die katholische Gesamtkirchengemeinde Böblingen hat mit den örtlichen Gremien nun beschlossen, die Dächer ihrer Gemeindehäuser Vater-unser, St. Bonifatius und St. Klemens der GmbH zur Verfügung zu stellen. Vor einigen Tagen wurden die entsprechenden Dachpachtverträge unterschrieben, heißt es in einer Mitteilung des Katholischen Verwaltungszentrums Böblingen. Im Herbst 2024 wird die erste PV-Anlage auf dem Ökumenischen Gemeindezentrum Diezenhalde (Vater-unser-Gemeinde) errichtet. Auf dem Dach des Gemeindehauses St. Bonifatius soll die bestehende PV-Anlage durch eine deutlich größere Anlage Anfang 2025 ersetzt werden. Die dritte Anlage soll in St. Klemens entstehen.

Philipp Koch, Kirchenpfleger der katholischen Gesamtkirchengemeinde und zugleich Leiter des Verwaltungszentrums, bedankt sich bei den Böblinger Kirchengemeinden für die schnellen Entscheidungen und die sofortige Bereitschaft, ihren Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Zudem begrüßt er die Gründung der DRS regenerative Energie GmbH und die geplanten PV-Anlagen in Böblingen. Mit hoher Wahrscheinlichkeit werden weitere PV-Anlagen im Dekanat Böblingen folgen, heißt es in der Mitteilung weiter. Das Verwaltungszentrum und die DRS regenerative Energie GmbH befinden sich derzeit mit einigen Kirchengemeinden im Gespräch, weitere Dächer zur Verfügung zu stellen.

Weitere Nachrichten

Kirchenmusik
Die Stadt Schwäbisch Gmünd ehrt Karl Jenkins für sein kompositorisches Schaffen, das Genregrenzen überschreitet und Menschen weltweit erreicht.
Weiterlesen
Akademie
Theresa Hoffmann ist Gewinnerin des Publikumpreises in der Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart.
Weiterlesen