Schulen

Neuer Schuldekan für Gymnasien

Amtsübergabe an den Gymnasialen Schuldekan Arnd Wehner durch die Ordinariatsrätin und Leiterin der Hauptabteilung IX- Schulen, Frau Ute Augustyniak-Dürr. Überreichung der Urkunde des Bischofs in sein Amt. Foto: Diözese Rottenburg-Stuttgart

Am 20. November 2023 wurde Arnd Wehner von Ordinariatsrätin Ute Augustyniak-Dürr, feierlich in sein neues Amt als Schuldekan eingeführt.

Die Amtseinsetzung fand in der Kirche zur Heiligsten Dreieinigkeit in Ludwigsburg statt und war durch verschiedene spirituelle Impulse mit besonderer musikalischer Untermalung von Kollegen und Freunden des neuen Schuldekans gestaltet, in deren Rahmen Herr Wehner mit den anwesenden Gästen eine Herzmeditation durchführte.

Ein Dank an den langjährigen Vorgänger Dr. Friedhelm Lott

Bevor Frau Ordinariatsrätin Ute Augustyniak-Dürr den neuen Schuldekan förmlich mit der Überreichung der Urkunde des Bischofs in sein Amt einsetzte, würdigte sie den langjährigen Vorgänger, Schuldekan a.D. Dr. Friedhelm Lott, dessen Verabschiedung bereits im Sommer stattfand. Zusammen mit dem neuen Schuldekan wurde als Sekretärin auch Frau Ute Schlenker willkommen geheißen.

Zur Person: Arnd Wehner

Herr Wehner unterrichtet am Otto-Hahn-Gymnasium in Ludwigsburg die Fächer Katholische Religionslehre, Deutsch, Philosophie und Psychologie. Bereits längere Zeit engagiert er sich in verschiedenen Bereichen der Schulpastoral und ist als Schulseelsorger tätig. Das Schulleben gestaltete er auf vielfältige Weise als Verbindungslehrer, Streitschlichter u.a. mit, indem er seine verschiedenen Zusatzausbildungen, z. B. in der Gestaltpädagogik, Meditation und Theaterpädagogik einbringen konnte.

Gute Wünsche und Grußworte der Kollegen

Aus dem Regierungspräsidium Stuttgart und dem evangelischen Schuldekanatamt Ludwigsburg übermittelten Studiendirektor Matthias Imkampe und Schuldekan Dr. Andreas Löw gute Wünsche für den Amtsbeginn. Beide betonten den guten Start der bereits begonnenen Kooperation.
Dies unterstrich Herr Schuldekan Dr. Martin Spaeth, der für den Kreis der katholischen, gymnasialen Schuldekan:innen ein Grußwort übernommen hatte.
Den organisatorischen Rahmen der Feier sowie den anschließenden Imbiss unterstützten tatkräftig einige Schüler:innen des Otto-Hahn-Gymnasiums in Ludwigsburg.

Mit dem Amtswechsel im gymnasialen Schuldekanatamt fand auch der Umzug von Weissach nach Stuttgart ins Bischof-Leiprecht-Zentrum, Jahnstr. 30 statt. 

Weitere Nachrichten

Familie
Die Aktionswoche „Familie im Fokus“ vom 03. bis 08. März bietet bunte Aktionen und vielfältige digitale Angebote.
Weiterlesen
Caritasverband
Caritas qualifiziert langzeitarbeitslose Menschen in speziellen Projekten und leistet damit einen Beitrag zu gesellschaftlichem Friede.
Weiterlesen