Familie

Neues Angebot für Alleinerziehende

Einladung an alleinerziehende Väter und Mütter. Bild: Dekanat Balingen

Achim Wicker und Linda Konzelmann laden alleinerziehende Mütter und Väter ein. Bild: Dekanat Balingen

Ein offenes Café für Alleinerziehende bietet das Katholische Dekanat Balingen an. Start ist am Samstag, 17. September.

Linda Konzelmann, Dekanatsbeauftragte für Familienpastoral und selbst alleinerziehende Mutter, will damit die Möglichkeit schaffen, sich auszutauschen, neue Kontakt zu knüpfen und einfach den Alltagsstress loszulassen. Start ist am Samstag, 17. September, in der Zeit von 9.30 bis 11.30 Uhr im Katholischen Gemeindehaus Heilig Geist in Balingen, teilt das Dekanat mit.

Das Angebot richtet sich an alleinerziehende Mütter und Väter. Eine Teilnahme mit, aber auch ohne Kinder ist möglich. Dekanatsreferent Achim Wicker freut sich sehr, dass durch die Neubesetzung der Familienpastoral nun ein so wichtiges Angebot starten kann. Eingeladen sind Alleinerziehende aus dem ganzen Dekanat. Die Teilnahme ist kostenlos. Für weitere Informationen ist Linda Konzelmann unter Telefon 07433/9671014 und per E-Mail unter linda.konzelmann(at)drs.de zu erreichen. Geplant ist das Café vorerst alle zwei Monate. Gemeinsam mit allen Teilnehmenden und nach deren Wünschen soll das Café weiterentwickelt werden.

Weitere Nachrichten

Katholischer Medienpreis
Foto: DBK
Bis zum 16. April können sich Journalistinnen und Journalisten aus Fernsehen, Hörfunk, Print- und Onlinemedien bewerben.
Weiterlesen
Aktion Hoffnung
„Mode spendet Hoffnung“: Gebraucht, aber schick und wie neu ist die Kleidung, die in der Ulmer „Secontique“ und vier weiteren Shops angeboten wird.
Weiterlesen