Katholikentag

Sich öffnen, um empfänglich zu sein

Mehrere Menschen stehen an der frischen Luft vor dem Haus der Katholischen Kirche in Aalen in Grüppchen zusammen. Sie kommen hier zur Öffentlichen Mittagspause zusammen.

Das Team der "Öffentliche Mittagspause" in Aalen ist Gewinner der Dezember-Auslosung bei der Katholikentags-Aktion "Wege teilen".

Das Team der "Öffentliche Mittagspause" in Aalen ist Gewinner der Dezember-Auslosung bei der Katholikentags-Aktion Wegeteilen.

Am Tag des Heiligen Martin gab es vor dem Haus der Katholischen Kirche in Aalen eine Neuauflage der „Öffentlichen Mittagspause“. In Anlehnung an das Leitwort des Katholikentags 2022 „leben teilen“ hatten die Dekanatsreferenten Tobias Kriegisch und Romanus Kreilinger eingeladen, sich mit dem Thema auseinanderzusetzen: Wie funktioniert „leben teilen“ eigentlich ganz konkret? Was bedeutet „leben teilen“ hier und heute? 

Der Diözesanpatron kann Antworten geben

Ein Blick auf den Diözesanpatron kann Antwort auf die Fragen geben. Der Heilige Martin teilte seinen Mantel mit einem Bettler. Heute kann das bedeuten, den eigenen Schutzmantel ein Stück weit abzulegen, um für andere in unserem Umfeld und für Neues oder Herausforderndes empfänglich zu sein.

So entwickelte das Dekanat Ostalb für sich das Motto: „Hinschauen – Mut machen – Leben teilen“, das sich künftig durch die inhaltliche Arbeit des Dekanats ziehen soll.

Einen Karton voller Bauernspätzle gewonnen

Damit das Team der "Öffentlichen Mittagspause" auch weiterhin das Leben teilen und genießen kann, freut sich das Katholikentagsbüro der Diözese als Gewinn einen Karton Bauernspätzle, der von der Firma Roßberg Teigwaren GmbH & Co.KG in Mössingen gespendet wurde, zu überreichen.

Die "Öffentliche Mittagspause" ist eine regelmäßig Veranstaltung im Haus der katholischen Kirche in Aalen. Sie findet alle zwei bis drei Monate statt. Die Organisation liegt jedes Mal in der Hand einer anderen Einrichtung: Caritas, keb, Jugendreferate.

Zu den Öffentlichen Mittagspausen kommen zwischen 15 und 50 Personen. Auch Schulklassen sind herzlich willkommen. Weitere Informationen finden Interessierte auf der Internetseite des Dekanats Ostalb.

Weitere Nachrichten

Diözesanmuseum
Die Weihnachtsausstellung "Strahlkraft" beschäftigt sich mit Licht in der Kunst. Auch zeitgenössische Kunstschaffende stellen Werke mit aus.
Weiterlesen
Bauprojekt
Der Bund gibt das Geld für die Kirchengemeinde St. Markus Binsdorf frei. Planung und Bau können im kommenden Jahr beginnen.
Weiterlesen