Ostern - Was feiern wir da eigentlich

v.l.: Klaus Hälbig, Volker Farrenkopf

Kirchenmagazin Alpha & Omega

An Ostern geht es für die Christen nicht um das Suchen von Ostereiern oder das Vertilgen von Schokoladenhasen. Klaus Hälbig, katholischer Theologe und lange Jahre Pressesprecher in der Diözese Rottenburg-Stuttgart, erläutert im Gespräch mit Volker Farrenkopf die Bedeutung des Fests der Auferstehung Christi im Blick auf den gottesdienstlichen Ritus und die Symbolsprache der Kunst.

ALPHA & OMEGA ist das Kirchenmagazin der Diözese Rottenburg-Stuttgart, der Erzdiözese Freiburg und der Evangelischen Landeskirche Württemberg bei privaten Fernsehsendern im Land. ALPHA & OMEGA behandelt in einer lockeren Gesprächsrunde und mit Filmbeiträgen aktuelle Themen aus Kirche und Gesellschaft. ALPHA & OMEGA wird abwechselnd von der katholischen Fernsehredaktion „KiP-TV“ und der evangelischen Fernsehredaktion „TV Agentur Württemberg“ produziert.

Weitere Nachrichten

Umwelt
Landwirt und Bischof gehen mit dem Blick zur Seite auf die Kühe durch den Futtergang des Bauernhofes.
Bischof Gebhard Fürst besuchte einen Bauernhof im Allgäu und diskutierte über Welternährung und Biodiversität.
Weiterlesen
Missbrauch und Prävention
Stand und Perspektiven bei Prävention und Aufarbeitung sexuellen Missbrauchs in der Diözese sind Thema einer zweitägigen Tagung in Bad Schussenried.
Weiterlesen