Personal

Pfarrvikar wird Leitender Pfarrer auf der Limeshöhe

Matthias Frank hat die Stelle als Leitender Pfarrer der Seelsorgeeinheit Limeshöhe verliehen bekommen. Foto: privat

Matthias Frank, derzeit Pfarrvikar auf der Limeshöhe, wird neuer Leitender Pfarrer dieser Seelsorgeeinheit.

Matthias Frank ist künftig in leitender Funktion für die drei Kirchengemeinden St. Georg in Mutlangen, Christus König in Großdeinbach und St. Maria in Wetzgau-Rehnenhof zuständig. Seit 2018 wirkt der 56-Jährige hier bereits als Pfarrvikar. Bischof Dr. Gebhard Fürst hat ihm die Stelle aufgrund seiner Bewerbung verliehen. Der genaue Zeitpunkt der Leitungsübernahme steht noch nicht fest.

Der gebürtige Ellwanger schlug zunächst eine Laufbahn in der Welt der Finanzen ein: Nach seiner Lehre zum Bankkaufmann arbeitete Matthias Frank bei verschiedenen Geldinstituten und erwarb 2001 einen berufsbegleitenden Abschluss als Bilanzbuchhalter im Finanz- und Rechnungswesen. In dieser Funktion war er von 2001 bis 2005 für den Caritasverband für Stuttgart tätig.

Im Alter von 40 Jahren nahm Matthias Frank ein Theologiestudium in Tübingen und Lantershofen auf, das er mit einer Arbeit zum interreligiösen Dialog abschloss. 2013 empfing er die Diakonenweihe. Seinem Diakonat in der Seelsorgeeinheit Steinlach-Wiesaz in Mössingen und der Priesterweihe 2014 im Münster Zwiefalten folgte ein je zweijähriger Einsatz als Vikar in Weingarten (2014) und Lauffen a.N. (2016).

Auf der Limeshöhe, wo er seit September 2018 als Pfarrvikar wirkt, übernahm Frank von März 2020 bis Juli 2021 auch die Aufgaben des Administrators der Seelsorgeeinheit Leintal mit den Gemeinden St. Georg Leinzell, St. Sebastian Schechingen, St. Vitus Heuchlingen und Mariä Opferung Horn. Als künftiger Leitender Pfarrer der SE Limeshöhe folgt Matthias Frank auf Markus Schönfeld, der im Herbst ins Illertal wechselt.

Weitere Nachrichten

Advent
„Ich verkündige euch eine große Freude." - Den Pilgerführer und Autor Wolfgang M. Schneller hat die Weihnachtsmarke zu einem Gedicht inspiriert.
Weiterlesen
Advent
Wolfram Rösch ist Pastoralreferent in Schwäbisch Hall. Er erzählt, welche Stelle aus der Bibel ihn in der Adventszeit begleitet.
Weiterlesen