Pilgern

Radpilger-Woche auf dem MeinRadweg

Mit dem Rad von Rottenburg nach Einsiedeln.

Der MeinRadweg feiert sein fünfjähriges Bestehen.

Anmeldungen für die geführte Fahrt mit dem E-Bike von Rottenburg nach Einsiedeln sind ab sofort möglich.

Der MeinRadweg von Rottenburg zum Kloster Einsiedeln in der Schweiz feiert sein fünfjähriges Bestehen und aus diesem Grund findet im September eine Radpilgerwoche mit Pater Philipp aus Einsiedeln auf dem Pilgerweg statt. Geleitet werden wird die Tour von Diakon Ralf-Maria Weitzenberg und Diözesanreferent Achim Wicker. Die Anmeldung dazu ist ab sofort möglich. Anmeldeschluss ist am 15. Mai.

In der Zeit vom8. bis 12. September können Pilger-Interessierte, den MeinRadweg von der Sülchenkirche in Rottenburg bis zum Kloster Einsiedeln in der Schweiz in fünf erlebnisreichen Etappen mit dem E-Bike erkunden. Die Pilgerreise führt zu den Lebensstationen des Heiligen Meinrad, dem Gründer des Klosters Einsiedeln, teilen die Veranstalter mit. Die besondere Reise beinhalte Besuche in Klöstern und Kirchen, in denen der Heilige gewirkt hat, sowie geistige Impulse und Führungen. In Einsiedeln angekommen, erlebten die Pilger diesen beeindruckenden Wallfahrtsort intensiv. Die freie Zeit und die Abende böten die Möglichkeit, die Eindrücke des Tages auf sich wirken zu lassen.

Zur Vorbereitung bieten die Veranstalter darüber hinaus eine erste Halbetappe in der Vorwoche an, um das Equipment für die Pilgerreise vorzubereiten. Am 5. September gebe es ein Einradeln von Rottenburg bis Balingen. Die eigentliche Pilgerwoche beginne dann am Sonntag, 8. September, an der Heilig-Geist Kirche in Balingen. Die erste Etappe führe von Balingen nach Beuron. Dort stehe die Besichtigung des Klosters auf dem Programm, gefolgt von einer Übernachtung im Gästehaus Maria Trost mit Halbpension. Die weiteren Etappen führten durch malerische Orte und landschaftlich reizvolle Regionen mit spirituellen Höhepunkten. Die Route umfasse Stationen in Radolfzell, Konstanz, Hurden/Zürichsee und führe schließlich zum Ziel: dem Kloster Einsiedeln.

 

Anmeldung und Kontakt

Die Anmeldung ist bis zum 15. Mai möglich und erfolgt über die Homepage der Pilgerstelle www.pilgerstelle-rs.de oder telefonisch unter 0711/26331233. Weitere Auskünfte geben Achim Wicker, Telefon 07472 / 169588 und E-Mail AWicker(at)bo.drs.de, sowie Ralf-Maria Weitzenberg, Telefon 07472 / 441060, E-Mail: ralf.weitzenberg@drs.de

Weitere Nachrichten

Familie
Die Aktionswoche „Familie im Fokus“ vom 03. bis 08. März bietet bunte Aktionen und vielfältige digitale Angebote.
Weiterlesen
Caritasverband
Caritas qualifiziert langzeitarbeitslose Menschen in speziellen Projekten und leistet damit einen Beitrag zu gesellschaftlichem Friede.
Weiterlesen