Familie

Segensfeier für Schwangere "to go"

Leben braucht Segen. Deshalb sind Schwangere eingeladen, sich in dieser besonderen Zeit Gottes Nähe zusprechen zu lassen.

Die Vorfreude und das Staunen über das Wunder, neues Leben in sich wachsen zu spüren, gehören ebenso zur Schwangerschaft wie Verunsicherung und Fragen im Hinblick auf die Geburt und die Herausforderungen als Eltern. Die Seelsorgeeinheit Ehingen-Stadt und die Schönstattbewegung Frauen und Mütter bieten regelmäßig Segensfeiern an, in denen Schwangere einen besonderen Segen für sich und ihr Kind empfangen können. Da aufgrund der aktuellen Situation keine gemeinsame Feier stattfinden kann, bieten Gemeindereferentin Michaela Wohnhas und Pastoralreferentin Ulrike Krezdorn eine Segensfeier "to go" an.

Am Donnerstagabend, 21. Oktober 2021, können Schwangere - gerne auch mit Familie - in die Ehinger Krankenhauskapelle kommen, um sich in dieser bewegenden Zeit ganz persönlich die Nähe Gottes zusprechen zu lassen. Die Segensfeier findet in Kooperation mit Frauen und Müttern der Schönstattbewegung statt, die ihrerseits für die werdenden Mütter beten und Baby-Schühchen gestrickt haben.

INFO

Segensfeier für Schwangere "to go" am Donnerstag, 21. Oktober 2021, zwischen 18.00 und 19.30 Uhr in der Krankenhauskapelle Ehingen, Spitalstraße 29.
Kontakt: Tel. (07391) 8088

Weitere Nachrichten

Diözesanpilgerfahrt
Diözesanwallfahrt mit Bischof Fürst geht nach Worms, Mainz, Trier, Luxemburg und Speyer. Eine Busbegleiterin und ein Busbegleiter im Interview.
Weiterlesen
Preisverleihung
Das Logo der Stiftung Wegzeichen-Lebenzeichen-Glaubenzeichen
Die Stiftung Wegzeichen-Lebenzeichen-Glaubenzeichen erhält viele Bewerbungen für Stiftungspreis und zeichnet acht Gruppen und Personen aus.
Weiterlesen