Männertag

Von der Liebe

Beim Dekanatsmännertag in Horb.Bild: Dekanat Freudenstadt

Die Teilnehmer des Dekanatsmännertags in Horb. Bild: Dekanat Freudenstadt

Im Dekanat Freudenstadt findet der 15. Männertag statt und der liefert den Teilnehmern viele Gedanken und Impulse.

„Männer wie wir … träumen von der Liebe“ war der Titel des diesjährigen Männertags im Dekanat Freudenstadt, zu dem das erfahrene Vorbereitungsteam mit Hans Kneissler, Johann Kocheise, Thomas Müller, Reiner Ohagen, Fred Schäfer, Wilhelm Stimmler und Fred-Jürgen Werr nach Horb eingeladen hatte.

Diözesanreferent Christian Kindler eröffnete das Treffen mit dem anregenden und kurzweiligen Vortrag über die vielen Facetten der Liebe, über deren Erscheinungsformen, Herausforderungen und Leidenschaftlichkeit. Interessiert und aufmerksam begleiteten die 21 Zuhörer seine Ausführungen, bevor sie sich in drei Workshops aufteilten. Kreativ griff Christian Kindler das Thema auf, Pastoralreferent Michael Paulus von der Tabor-Gemeinde Freudenstadt vermittelte biblische Perspektiven und gab als Kommunikationstrainer für Paare eine theoretische und praktische Einführung.

Fred-Jürgen Werr, Psychologische Beratungsstelle Horb, wählte als Zugang zum Thema das russische Märchen „Die Froschprinzessin“, in dem der junge Zarensohn seinen Weg zur Liebe findet. Ergänzt wurde das Programm wie immer durch gute Begegnungen und mit einem Vesper, sowie zum Abschluss durch eine Andacht. Ein sehr gelungener Dekanatsmännertag sei es gewesen, lautete am Ende die übereinstimmende Meinung der Teilnehmer und die konnten dann nicht nur eine Vielzahl an Gedanken und Impulsen mit nach Hause nehmen, sondern auch noch zwei Taschenwärmer in Form zweier Herzen.

Weitere Nachrichten

Advent
Die christlichen Kirchen im Land laden am 5. Dezember um 19.30 Uhr wieder mit Glockenläuten zum "Ökumenischen Hausgebet im Advent" ein.
Weiterlesen
Diözesanmuseum
Die Weihnachtsausstellung "Strahlkraft" beschäftigt sich mit Licht in der Kunst. Auch zeitgenössische Kunstschaffende stellen Werke mit aus.
Weiterlesen